PLIDA Prüfung

miur_white_trans-1

MINISTERO DELL’ISTRUZIONE,
DELL’UNIVERSITÀ E DELLA RICERCA

Among Italian language schools for foreigners, the Galilei Institute is unique in its exclusive specializing in one-to-one, personalized, full immersion courses specifically designed for professionals and students. Established in 1985, the Galilei Institute attained the highest prestige among language schools in Italy by providing its services to the leading companies of the world. Please take a moment to review our list of clients.

Location of the school

Vorbereitungskurse auf die

WAS IST PLIDA UND WOZU BRAUCHT MAN DIE PRÜFUNG?

Warum sollten Sie sich für unsere Vorbereitungskurse auf die PLIDA-Prüfung anmelden? Das PLIDA Zertifikat (Projekt der italienischen Sprache Dante Alighieri) gilt als Nachweis der Kenntnisse der italienischen Sprache als Fremdsprache.

Das PLIDA eignet sich für diejenigen, deren Muttersprache nicht Italienisch ist. An der Prüfung können sowohl italienische Staatsbürger als auch Ausländer teilnehmen, die ein Zertifikat der Kompetenz der italienischen Sprache für Arbeitszwecke, Studium, etc. benötigen.

Das PLIDA Zertifikat ermöglicht es:

  • das Kompetenzniveau der italienischen Sprache im Lebenslauf oder Bewerbungen anzugeben
  • sich an der italienischen Universität anzumelden ohne die verlangte Sprachprüfung abzulegen (Niveau B2 oder C1)
  • Freistellung von der Italienischprüfung (DPR 179/11) und dem dazugehörigen Test für Einwanderer bei Beantragung einer Aufenthaltsgenehmigung. (Integrationsabkommen)

Das PLIDA Zertifikat ist sowohl vom italienischen Innen-, Aussen- und Bildungsministerium anerkannt, als auch vom Arbeitsministerium und vom Ministerium für Sozialpolitik. Das PLIDA ist außerdem für die Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung CE für langfristige Aufenthalte von Nicht-EU-Bürgern gültig. (Mindestniveau A2).

WIE WICKELT SICH DIE PRÜFUNG AB?

Die PLIDA Prüfung ist in sechs Stufen unterteilt, die sich nach dem Allgemeinen Europäischen Referenzrahmen richten (QCE)

Für jede Stufe ist die Prüfung in 4 Teile gegliedert, einen für jede Sprachfertigkeit:

  • Hören
  • Lesen
  • Schreiben
  • Sprechen

Die Prüfungsdauer richtet sich jeweils nach dem zu bestehenden Niveau und jede Prüfung hat die eine Anzahl von 30 Punkten.
Mit einer Mindetspunktzahl von 18/30 in jedem der vier Prüfungsteile, gilt das Zertifikat als bestanden. Es ist allerdings möglich es zu versuchen di Punktanzahl innerhalb der Zeitspanne von einem Jahr zu erhöhen.

PLIDA JUNIORES

PLIDA exam preparation courses

PLIDA Juniores ist ein Zertifikat der italienischen Sprache, dass extra für Jugendliche (13-18 Jahre) gedacht ist.

Die benötigten Sprachkompetenzen um die Prüfungen zu bestehen sind dieselben des normalen PLIDA. Die Prüfungen PLIDA Juniores unterscheiden sich dadurch, dass die Textinhalte extra für Jugendliche konzipiert sind.

Die Sprachkompetenz für Italienisch als Fremdsprache des PLIDA Juniores richtet sich nach den ersten vier Sprachstufen des QCE: A1, A2, B1 e B2. 

PRÜFUNGSDATEN

Die PLIDA Prüfungsdaten 2019 sind die folgenden:

NiveauDaten
A2
Mittwoch 6. März 2019
B1, B2 und C1
Mittwoch 3. April 2019
A1, A2 und C2
Mittwoch 22. Mai 2019
B1,B2, C1
Mittwoch 12. Juni 2019
A1, A2, B1, B2 (PLIDA Juniores)
Samstag 22. Juni 2019
B1 und B2
Mittwoch 31. Juli 2019
A1, A2 B1, B2(PLIDA Juniores)
Samastag 19. Oktober 2019
A1,A2, B1Mittwoch, 20. November ​2019
B2, C1 und C2
Donnerstag 21. November 2019

Die Prüfungsgebühren sind nicht mit inbegriffen und sind jeweils:

  • Plida A1: Euro 90
  • Plida A2: Euro 90
  • Plida B1: Euro 100
  • Plida B2: Euro 120
  • Plida C1: Euro 150
  • Plida C2: Euro 150

STUNDENPLÄNE UND PREISE pro Person

Für jeden unserer Vorbereitungskurse auf die PLIDA-Prüfung haben wir spezielle Lernprogramme zusammengestellt (Breve, Intermedio, Intensivo), deren Stundenanzahl jeweils anhand der Vorkenntnisse, des Sprachniveaus und des Zielniveaus variiert.

Kurstyp
Vorbereitung auf die Sprachstufe
Stundenanzahl
Preise in Euro
Einzelkurs   
Breve
A1 – A2
10 Stunden
360
Intermedio
A1 – A2 – B1 – B2
20 Stunden
670
Intensivo
B1 – B2 – C1 – C2
30 Stunden
950
Zweierkurs  
 
Breve
A1 – A2
10 Stunden
280
Intermedio
A1 – A2 – B1 – B2
20 Stunden
520
Intensivo
B1 – B2 – C1 – C2
30 Stunden
750
Kleingruppenkurs (max 4 Personen)   
Breve
A1- A2 – B1- B2
10 Stunden
220
Intermedio
C1- C2
20 Stunden
385
Intensivo
C1- C2
30 Stunden
540

Die Vorbereitungskurse auf die PLIDA-Prüfung sollten normalerweise einen Monat vor der Prüfung stattfinden.

NÜTZLICHE HINWEISE UM DIE ERGEBNISSE ZU ERREICHEN

Beim Lernen einer Fremdsprache um eine Prüfung vorzubereiten, ist nicht nur die Stundenanzahl wichtig, sondern auch die gewählte Kursart. Falls ihr nur wenig Zeit zur Verfügung habt, oder aber die PLIDA Vorbereitung mit der Arbeit vereinbaren müsst, empfehlen wir euch einen Einzelkurs: in diesem Fall wird der Unterricht an eure persönlichen Bedürfnisse und Termine angepasst.

Außerdem wird euer Lehrer sich exklusiv nach euren sprachlichen Bedürfnissen richten und eventuelle Mängel beseitigen und Schwachpunkte korrigieren. Die meisten unserer Schüler entscheiden sich für unsere Einzelkurse, da sie die ideale Lösung sind um in kurzer Zeit die besten Ergebnisse zu erreichen.

Bitte beachtet bei eurer Kurswahl, dass eine Woche in einem Einzelkurs in etwa einem Monat in einem Gruppenkurs entspricht.

Das Galilei Institut empfehlt es ungefähr 2 Monate vor Prüfungsdatum mit der Vorbeiretung zu beginnen, um den jeweiligen.

...oder senden Sie eine personalisierte Frage