Italienische Kunstgeschichte

miur_white_trans-1

MINISTERO DELL’ISTRUZIONE,
DELL’UNIVERSITÀ E DELLA RICERCA

Among Italian language schools for foreigners, the Galilei Institute is unique in its exclusive specializing in one-to-one, personalized, full immersion courses specifically designed for professionals and students. Established in 1985, the Galilei Institute attained the highest prestige among language schools in Italy by providing its services to the leading companies of the world. Please take a moment to review our list of clients.

Location of the school

Kunstgeschichtskurse in Florenz - Italienische Kunstgeschichte

KURSE DER IN FLORENZ

Sind Sie kunstinteressiert? Faszinieren Sie die Meisterwerke – Gemälde, Fresken und Skulpturen – der großen Meister der Renaissancezeit? Möchten Sie die weltbekannten Werke, welche die Kunstgeschichte geprägt haben, direkt vor Ort erleben?

Falls ja, möchten wir Sie auf eine Reise in die Vergangenheit einladen. Wir bieten Einzel- und Kleingruppenkurse (3-4 Teilnehmer) in Kunstgeschichte an, welche von enthusiastischen Experten auf Italienisch und Englisch unterrichtet werden. Die Einzelkurse werden auf Anfrage auch auf Französisch und Spanisch angeboten.

Die Kunstgeschichtskurse findet drei Mal pro Woche statt (insgesamt 9 Stunden pro Woche) und sind in einen Theorieteil und in Besichtigungen von Kirchen und Museen unterteilt, um die Kunstgeschichte direkt vor Ort erleben zu können.

Die Kurslänge ist flexibel und kann von 1 Woche bis zu 3 Monaten dauern. Die Kurse sind derart strukturiert, dass Sie denjenigen, die nur wenige Tage zur Verfügung haben, einen guten Einblick in die Kunstgeschichte gewähren und den anderen, die länger bleiben können, vertiefte Kenntnisse vermitteln.

Das Programm erstreckt sich von der griechischen bis zur Modernen Kunst, wobei der Schwerpunkt auf der Renaissancezeit liegt, welche in Florenz sehr stark repräsentiert war und deren Künstler noch heute zu den weltweit wichtigsten zählen. Unter anderem werden Giotto, Masaccio, Botticelli, Brunelleschi, Michelangelo, Leonardo da Vinci und Raffaello behandelt.

Neben den Werken werden auch Philosophie und Lebensweise der einzelnen Künstler studiert und deren Arbeitsumfeld, Leben wie auch persönliche Arbeitsweise analysiert. Das soziale Umfeld, in dem jeder von ihnen gelebt hat, wird miteinbezogen, um ihre kulturelle und persönliche Entwicklungen besser zu verstehen.

art history courses florence

Das Ziel unserer italienischen Kunstgeschichte Kurse ist die Verbesserung der Kenntnisse, des Verständnis und der Wertschätzung der Florentiner Renaissance-Kunst.

Jedermann kann unsere italienische Kunstgeschichte Kurse besuchen. Es werden weder spezifische Vorkenntnisse noch die Anmeldung an einem unserer Sprachkurse vorausgesetzt, um an diesem Programm teilnehmen zu können.

STUNDENPLAN DER KUNSTGESCHICHTSKURSE

 
Vormittags
oder
Nachmittags
Montag
9.00 – 12.00
 
14.00 – 17.00
Mittwoch
9.00 – 12.00
 
14.00 – 17.00
Donnerstag
9.00 – 12.00
 
14.00 – 17.00

Der Stundenplan der Einzel- und Zweierkurse und der selbst gebildeten Kleingruppen kann auf Anfrage angepasst werden.

ANFANGSDATEN DER KUNSTGESCHICHTSKURSE

Einzel- und Zweierkurse wie auch selbstgebildete Kleingruppen können jeden Tag beginnen. Die Kleingruppenkurse beginnen an den folgenden Daten:

2019

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
070404010603010502070402
141818151317151916211816
2125 2920 22 2328  

PREISE IN EURO pro Person

 
1 Woche
2 Wochen
3 Wochen
4 Wochen
3 Monate
Einzelkurs
390
660
890
1070
2550
Zweierkurs
315
540
730
860
2040
Kleingruppenkurs*
230
380
470
540
1300

Die Eintritte für die zu besichtigenden Museen und Kirchen sind im Kurspreis imbegriffen.

*Falls die Mindestanzahl von 3 Teilnehmern nicht erreicht wird: für einen Kurs mit 2 Teilnehmer werden zwei Drittel der Stunden, für einen Einzelkurs die Hälfte der vorgesehenen Stunden des Kleingruppenkurses gewährleist.

DAS GEHEIMNIS UNSERER QUALITÄT IST EINFACH:

Ausgezeichnete Lehrer mit jahrelanger Erfahrung und die Größe der Schule, welche bewusst klein gehalten wird, um jedem Studierenden individuelle Aufmerksamkeit garantieren zu können.

...oder senden Sie eine personalisierte Frage