Vorbereitungskurse auf CILS Prüfungen

VORBEREITUNGSKURSE AUF CILS PRÜFUNGEN

Das Zertifikat Italienisch als Fremdsprache – CILS gibt den Grad der komunikativen Kompetenz an, den der Schüler in der italienischen Sprache erreicht hat. Das Sprachzertifikat eignet sich für diejenigen, die täglich mit der italienischen Sprache in Kontakt sind, sei es für Beruf oder Studim oder einfach um die eigene Sprachkompetenz in Italienisch zu testen.

Das CILS Zertifikat ist ein offizielles Dokument und ist vom italienischen Außenministerium und vom italienischen Bildungsministerium anerkannt.

Vorbereitung auf die CILS PrüfungVorbereitung auf die CILS Prüfung

WOFÜR KANN MAN DAS CILS ZERTIFIKAT GEBRAUCHEN?

Als offizielle Bescheinigung
Da das CILS Zertifikat auf nationaler Ebene anerkannt ist, ist es nützlich falls man ein gewisses Kompetenzlevel der italienischen Sprache offiziell nachweisen muss, z.B.:

  1. Im Beruf oder im Studium
  2. Zur Anmeldung an italienischen Universitäten
  3. Um Italienisch zu unterrichten
Als Motivation um die Sprache zu lernen
Das Zertifikat stellt ein Ziel dar und ist daher auch als Lernmotivation anzusehen..

Um eine langfristige Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten
Um eine Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten, ist laut dem italienischen Gesetz ein anerkanntes Zertifikat der italienischen Sprache vorzulegen.
Das CILS A2 Zertifikat ist vom Aussenministerium für diejenigen anerkannt, die eine langfristige Aufenthaltsgenehmigung (CE) beantragen. Das Galilei Institut organisiert einen speziellen Kurs für diejenigen, die die CILS A2 Prüfung für die Beantragung einer Aufenthaltsgenehmigung absolvieren möchten.

Zur Aufnahme an der Universität
Zur Anmeldung an einer italienischen Universität wird die Mindeststufe CILS DUE (B2) vorrausgesetzt; die ausländischen Studenten die das Niveau schon erreicht haben sind von der Sprachprüfung freigestellt und können sofort Kurse belegen und Prüfungen abgeben. Die CILS DUE – B2 Prüfung ist also für die Aufnahme ausländischer Schüler im italienischen Hochschulsystem gültig.

Zusätliche Punkte bei der Einstufung
Ausländische Studenten können mit einem CILS Zertifikat, Stufe TRE-C1 oder QUATTRO-C2, zusätzliche Punkte zur Einstufung als Studenten erhalten.

CILS KOMPETENZNIVEAUS

Vorbereitung auf die Prüfung CILS FlorenzDas CILS System richtet sich nach den Angaben des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Es sind sechs Niveaustufen anerkannt, die jeweils vollständig und ausreichend sind und an die sozialen, beruflichen und intellektuellen Bedürfnisse der Schüler angepasst sind. Die Sprachstufen können hier konsultiert werden>>>

Die obligatorischen Niveaus der sprachlichen Grundkenntnisse (A1 und A2) sind in Einheiten unterteilt, die sich nach den Bedürfnissen der Studierenden richten, um die besten Ergebnisse am Kursende zu garantieren.

Es gibt Einheiten, die sich speziell an Kinder von Einwanderern in Italien wenden und Einheiten, andere für Erwachsene, deren Muttersprache sich stark vom Italienisch unterscheidet (Japanisch, Chinesisch, Arabisch usw.) und Einheiten für die Kinder italienischer Auswanderer, die im Ausland leben.

PRÜFUNGSAUFABU

Um das CILS Zertifikat zu erhalten, muss man eine spezielle Prüfung absolvieren, die wie folgt zusammengesetzt ist:

  1. Hörverständnis
  2. Leseverständnis
  3. metasprachliche Kompetenz
  4. Schreiben
  5. mündlicher Vortrag
Die jeweiligen Teile der Prüfungen werden vom Zertifikationszentrum der Ausländeruniversität Siena zusammengestellt und ausgewertet, können aber in allen anerkannten Einrichrichtungen durchgeführt werden.

LEHRMETHODE UND PROGRAMME

Vorbereitung auf die CILS PrüfungDas Galilei Institut organisiert Italienisch Sprachkurse für Ausländer und bietet eine spezielle Vorbereitung auf das CILS Zertifikat an. Diese Kurse sind so konzipiert, dass die Studierenden ein ausführliches und individuelles Studienprogramm erhalten: unsere Lehrer werden euch mit einem speziellen Programm auf der Basis eurer persönlichen Bedürfnisse und sprachlichen Ziele, auf die verschiedenen Teile der Prüfung vorbereiten.

Die Studierenden werden direkt mit den Quaderni CILS arbeiten und sowohl schriftliche Übungen durchführen, als auch Übungen für das Hörverständnis und Schreiben in italiensicher Sprache. Dazu kommen audio-visuelles Material und Konversationen, um den korrekten Umgang mit der Sprache zu trainieren.

Ein wichtiger Punkt unserer Kurse ist die Prüfungssimulation, und zwar direkt auf der Basis der Hörverständnis- und Grammatikprüfungen der vergangenen Jahre.

Unsere Lehrmethode ist so aufgebaut, dass unsere Lehrer kontinuierlich die Fortschritte der Studierenden im Blick haben und so jeweils Mängel und Schwachpunkte korrigieren können.

PROGRAMME

Für jeden Kurs der CILS Prüfungsvorbereitung haben wir spezielle Lernprogramme zusammengestellt (Breve, Intermedio, Intensivo), deren Stundenanzahl jeweils anhand der Vorkenntnisse, des Sprachniveaus und des Zielniveaus variiert.

STUNDENPLÄNE UND PREISE pro Person

Kurstyp Vorbereitung auf die Sprachstufe
Stundenanzahl
Preise in Euro
Einzelkurs      
Breve
A1 - A2
10 Stunden
360
Intermedio
A1 - A2 - B1 - B2
20 Stunden
670
Intensivo
B1 - B2 - C1 - C2
30 Stunden
950
Zweierkurs    
Breve
A1 - A2
10 Stunden
280
Intermedio
A1 - A2 - B1 - B2
20 Stunden
520
Intensivo
B1 - B2 - C1 - C2
30 Stunden
750
Kleingruppenkurs (max 4 Personen)      
Breve
A1- A2 - B1- B2
10 Stunden
220
Intermedio
C1- C2
20 Stunden
385
Intensivo
C1- C2
30 Stunden
540

Die Preise beinhalten die Anmeldegebühr, Lernmaterial, 1 Stadtführung im Zentrum von Florenz.

Die Prüfungsgebühren sind nicht mit inbegriffen und sind jeweils:
  1. Niveau A1 und A2: Euro 40
  2. Niveau B1: Euro 90
  3. Niveau B1: Euro 70 (CILS Jugendliche)
  4. Niveau B2: Euro 105
  5. Niveau C1: Euro 135
  6. Niveau C2: Euro 160

BEGINN DER KURSE

Generell sollten die Vorbereitugnskurse auf die CILS Prüfung 2 Monate vor der Prüfung beginnen.

Die Einzel- und Zweierkurse sind individuell gestaltbar: die Studierenden können das Anfangsdatum selbst entscheiden und den Stundenplan an ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben anpassen. .

PRÜFUNGSDATEN

ACHTUNG -Um die genauen Fristen der Prüfungsanmeldung zu erfahren, muss man sich direkt an die jeweilige Einrichtung wenden, in der man die Prüfung absolvieren möchte. Die Einrichtungen müssen die Anmeldungen mindestens 40 Tage vor dem Prüfungsdatum an das CILS Zentrum weiterleiten.

Die Daten der CILS Prüfungen 2017 sind die folgenden:

Daten 2017 Niveaus
16 FEBRUAR 2017 A2 Integration in Italien
13 APRIL 2017 A2 Integration in Italien
13 MAI 2017 A1 Kinder
A2 Kinder

A1 Jugendliche
A2 Jugendliche
B1 Jugendliche
8 JUNI 2017 A1
A2

A1 Integration in Italien
A2 Integration in Italien

UNO - B1
DUE - B2
TRE - C1
QUATTRO - C2
20 JULI 2017 A2 Integration in Italien
19 OKTOBER 2017 A2 Integration in Italien
5 DEZEMBER 2017 A1
A2

A1 Integration in Italien
A2 Integration in Italien

A1 Kinder
A2 Kinder

A1 Jugendliche
A2 Jugendliche
B1 Jugendliche

UNO - B1
DUE - B2
TRE - C1
QUATTRO - C2

NÜTZLICHE HINWEISE UM DIE ERGEBNISSE ZU ERREICHEN

Beim Lernen einer Fremdsprache um eine Prüfung vorzubereiten, ist nicht nur die Stundenanzahl wichtig, sondern auch die gewählte Kursart.

CILS individuelle PrüfungsvorbereitungFalls ihr nur wenig Zeit zur Verfügung habt, oder aber die CILS Vorbereitung mit der Arbeit vereinbaren müsst, empfehlen wir euch einen Einzelkurs: in diesem Fall wird der Unterricht an eure persönlichen Bedürfnisse und Termine angepasst.

Außerdem wird euer Lehrer sich exklusiv nach euren sprachlichen Bedürfnissen richten und eventuelle Mängel beseitigen und Schwachpunkte korrigieren. Die meisten unserer Schüler entscheiden sich für unsere Einzelkurse, da sie die ideale Lösung sind um in kurzer Zeit die besten Ergebnisse zu erreichen.


Bitte beachtet bei eurer Kurswahl, dass eine Woche in einem Einzelkurs in etwa einem Monat in einem Gruppenkurs entspricht.

Das Galilei Institut empfehlt es ungefähr 2 Monate vor Prüfungsdatum mit der Vorbeiretung zu beginnen, um den jeweiligen Kurs je nach zeitlicher Verfügbarkeit des Studierenden auf die beste Art und Weise zu organisieren.